Das Erstaunlichste (und Erschreckendste) an Waffen ist ihre Einfachheit. Selbst ein High-Tech-Sturmgewehr wie das G36 kann von jedem, der schon mal einen Actionfilm gesehen hat, bedient werden. Mit ein wenig logischem Denken ist es außerdem nicht sehr schwer den modularen Aufbau der Waffe zu verstehen.

Anlässlich einer Ausstellung in der Färberei München im August 2016, die im Frühjar 2017 auch in Mexico City gezeigt wird, fertigte ich den gezeigten Siebdruck an.